Händlersuche
Suche

Bühne frei fürs Waschtisch-Styling - in vielen Formen und Varianten

Mit dem Waschtisch fängt alles an: Einbauwaschtisch, Aufsatzbecken, Waschtischkombinationen, Unterbauwaschtisch oder Handwaschbecken? Einzel- oder Doppelwaschtisch mit Unterschrank? Ganz in Weiß oder auch farbig? Waschtische für Aufsatzwaschbecken - aus Keramik, Mineralguss oder Glas? Waschtisch stehend oder eine Wandmontage?

Viele unserer Waschtische gibt es als Badmöbel-Set inklusive Badezimmer Unterschrank. Je nach Modell und Wunschbreite auch maßflexibel und in unterschiedlichsten Ausführungen - schmale Varianten mit Waschtischunterschrank fürs Gäste WC oder breite Waschbecken mit Platz für Pflegeprodukte und Badetücher. Unter anderem bieten Ihnen unsere Systemlinien (sys30) überdies die Möglichkeit, auch Waschtische anderer Markenhersteller mit Unterschränken von burgbad zu kombinieren.

burgbad mineralguss waschtisch uebersicht

Mineralguss

Mineralguss-Waschtische können millimetergenau maßgefertigt werden, ohne störende Fugen oder Schmutzkanten. Der Mineralguss Rocksolid von burgbad besteht zu 80% aus rein natürlichen Rohstoffen. Die modernen Waschtische sind in zwei Oberflächenbeschichtungen erhältlich: Velvet (sanft-matt) und Brilliant (hochglänzend).

alle Mineralguss-Waschtische

 

burgbad glas waschtisch uebersicht

Glas

Glas besitzt eine brillante, hochglänzende Oberfläche. Das verleiht Ihrem Bad eine besondere Note. Diese Waschtische sind in der Regel etwas teurer, haben aber den Vorteil, dass ihnen auch Säuren oder säurehaltige Chemikalien nichts anhaben können. Verschiedene Einzelwaschtische hängend oder Doppelwaschtisch mit Unterschrank stehend sind zur Auswahl.

alle Glas-Waschtische

 

burgbad keramik waschtisch uebersicht

Keramik

Sanitärkeramik ist ein Material, das in seiner Urform seit Jahrtausenden verwendet wird. Bei burgbad trifft es auf die technischen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts. Dabei werden die hervorragenden Eigenschaften des Materials noch einmal optimiert. Keramik-Waschtische von burgbad sind äußerst robust und langlebig.

alle Keramik-Waschtische

 

burgbad hpl waschtische teaser

High Pressure Laminate (HPL)

Mit den Compact-Waschtischen von burgbad genießen Sie noch mehr Freiheit in der Badgestaltung. Gefertigt werden diese Waschtische aus hochverdichteten Schichtstoffplatten (HPL = High Pressure Laminate). Das Material lässt sich fugenlos verarbeiten, ist extrem widerstandsfähig und pflegeleicht. Für die Reinigung genügt meist eine milde Seifenlösung. Hartnäckige Verschmutzungen können in der Regel mit einem geeigneten Lösemittel entfernt werden.

alle HPL-Waschtische

 

burgbad Waschtischunterschrank Grohe

Waschtisch-Unterschränke zu sonstigen Fabrikaten

Mehr Auswahl an hochwertigen Möbel-Oberflächen, Farben und Formen für Ihren Waschplatz – unter anderem dank sys30: Unsere Systemlinien erweitern Ihren Gestaltungsspielraum um Waschtisch-Unterschränke (WTUs), die maßgenau zugeschnitten sind auf Waschtische anderer Markenhersteller, z.B. von Duravit, Geberit, Grohe, Ideal Standard, Kaldewei, Laufen, Villeroy&Boch oder Vitra.

WTUs zu sonstigen Fabrikaten

 

Die Waschtisch-Einheit

Sie kann entsprechend den Geschmacks-Vorlieben der Badnutzer und Badnutzerinnen ausgewählt oder auf den architektonischen Rahmen abgestimmt werden. In diversen Kollektionen bieten wir sogar Hochglanzfronten in individueller Wunschfarbe (RAL) an. Aber nicht nur die Farbe, auch die Maße des Badmöbels sind bei uns in passgenauer Einzelanfertigung erhältlich. Das Customizing-Prinzip umfasst sogar den eigentlichen Waschtisch – das Waschbecken, das auf Konsolen oder als feste Einheit mit dem Möbel gekauft wird. Selbst Keramik-Waschtische können wir millimetergenau und mit umlaufend glasierter Randung fertigen.

Das i-Tüpfelchen: die Armatur

Auch eine Armatur kann mit Farb-, Material- und Holz-Applikationen zu einem Gesamtkunstwerk zusammengestellt werden. Die Badplaner können aus einer Vielzahl von Möglichkeiten wählen. In der Regel werden die definierten Gestaltungselemente auf die weitere Badplanung übertragen. Elemente von Armatur und Waschbecken mit Unterschrank, wie etwa die Oberfläche der Armatur oder ein bewusst ausgewähltes Möbeldekor, finden sich dann als wiederkehrende Gestaltungselemente bei der Dusche oder in der Möbel- und Textilausstattung wieder. Das kann Fensterbank, Stuhl, Regal oder Teppich umfassen – hier gibt es keine Grenzen mehr.